Phone +49 177 244 72 78 Mailto : info@treatmentsdeluxe.com

Was ist Hugging?

Die Begriffe HUGGING und CUDDLING kommen aus dem Englischen und bedeuten „Umarmen, Halten, Knuddeln, Kuscheln“ und ich wähle Hugging, weil es sich irgendwie knuffiger anhört….

Wir alle sehnen uns danach angenommen zu werden, bedingungslos geliebt zu werden und uns verbunden zu fühlen; doch scheint es für viele von uns kaum möglich, unsere tiefsten Sehnsüchte nach körperlicher Nähe und Aufmerksamkeit erfüllt zu sehen, aus den ganz verschiedensten Gründen. Vielleicht lebst du schon eine Weile als Single, bist allein erziehend mit einem prall gefüllten und anstrengendem Alltag, oder hast einen stressigen Job, der dir viel abverlangt. Vor allem Frauen und Menschen, die in sozialen Berufen tätig sind, geben viel ihrer Energie, manchmal bis zur Erschöpfung und bekommen kaum etwas zurück, das sie nährt.

Deine Arbeitszeiten lassen dir vielleicht keine Zeit, um Freundschaften zu pflegen, oder du bist zu schüchtern, um auf Menschen zu zugehen, oder vielleicht hast du eine Behinderung und erfährst, abgesehen von deiner Pflege, kaum menschliche Berührung. Die Liste an Gründen, warum wir uns nach Umarmungen und Gehalten sein sehnen, könnte endlos fortgesetzt werden.

Dabei hat die Wissenschaft die heilsame Wirkung von Berührung schon längst entdeckt:

Bei Umarmungen schüttet der Körper das Hormon Oxytocin aus, das gegen Stress wirkt. Der Blutdruck sinkt, das Streshormon Cortisol wird vermindert und Ängste und Schmerzen verblassen. Regelmäßiges Umarmen könnte sogar das Immunsystem stärken und weniger anfällig für Erkältungsviren machen, wie Psychologen der Carnegie Mellon Univerity in Pittsburgh herausfanden.

In frühen Lebensphasen sind Berührungen geradezu lebensnotwendig, denn Säuglinge entwickeln sich schlechter, wenn niemand sie in den Arm nimmt.

Kuscheln ist ein menschliches Grundbedürfnis

Umfragen brachten hervor, dass die Sehnsucht nach Umarmung bei jeder zweiten Frau und jedem dritten Mann sogar noch größer ist als nach Sex mit dem Partner.

Das von mir angebotene HEILENDE HALTEN hat nichts mit Sex zu tun, obwohl es in unserer Gesellschaft gern damit in Verbindung gebracht wird.

Ich praktiziere ausschließlich ACHTSAMES HALTEN und Streicheln bei vollständig bekleidetem Körper, ohne Küssen, auch nicht auf Wangen oder Stirn. Es ist von größte Wichtigkeit für mich und meine Klienten, dass absolute Klarheit darüber besteht, was wir unter einer Kuschelstunde verstehen, wie eine Knuddelsession abläuft, was wird oder kann geschehen und was ist unangebracht. Das gibt Sicherheit und Klarheit und so können wir die gemeinsam verbrachte Zeit uneingeschränkt genießen. Daher gibt es ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN, die am Anfang der Stunde unterschrieben werden.

Was geschieht in einer Hugging-Session?

Wenn du dich für eine Hugging-Session interessierst, dann schreibe mir doch über das Kontaktformular und wir telefonieren vorab, um alle Fragen zu klären und zu besprechen, welche Bedürfnisse du hast. Haben wir einen gemeinsamen Termin zum Kuscheln gefunden, dann ist erst mit Zahlungseingang der Termin gebucht und der Kopf ist frei um sich vollständig einzulassen. Sei einfach neugierig und offen für unsere Begegnung und schau, was so passiert in dir und wie du dich fühlst beim Hugging. Ich zeige dir in einem Buch ein paar knuddelige Stellungen, die wir ausprobieren und jederzeit wechseln können. Vielleicht sitzen wir aber auch nur nebeneinander und halten uns an den Händen oder ich lege meinen Arm um deine Schulter. Ich richte mich ganz nach deinen Wünschen und Bedürfnissen, denn deine gebuchte Zeit gehört ausschließlich dir und du sollst dich so richtig wohl und geboregn fühlen! Du bekommst meine volle Aufmerksamkeit und ich möchte, dass du dich akzeptierst und geliebt fühlst, so wie eine Mutter ihr Kind liebt. Diese Liebe ist rein platonisch und die Berührungen sind absichtslos und rein. Ich möchte dir dsa Gefühl geben nicht alleine zu sein während du dich einfach hingeben darfst und überhaupt gar nichts tun musst, außer vollkommen zu entspannen uund ins Fühlen zu gehen.

Wenn du magst, dann hören wir angenehme Musik oder du möchtest reden. Ich kann dir etwas vorlesen oder wir schweigen. Wir können zusammen lachen oder weinen, es spielt keine Rolle, denn lang unterdrückte Emotionen mögen an die Oberfläche kommen und dürfen sich befreiend entfalten und gewürdigt werden. Ich halte dich fest, umarme dich und bin einfach für dich da, wenn du magst.

Trau dich einfach, denn ich freue mich auf dich!

Menü schließen